Dr.Schneider (0906 / 5110)

Prophylaxe beim Zahnarzt

Die Prophylaxe ist eine Grundvoraussetzung für gesunde Zähne.

Die Prophylaxe ist eine Grundvoraussetzung für gesunde Zähne.

Jeder Mensch kommt mit gesunden Zähnen auf die Welt. Doch oft ist es die falsche Mundhygiene, falsche Ernährung, Rauchen oder Stress das die Zähne krank macht. Parodontitis oder Karies gehören zu den meist verbreiteten Zahnkrankheiten in unserer Welt. Deshalb ist die Prophylaxe beim Zahnarzt umso wichtiger. Nur so können wir unsere Zähne in den meisten Fällen erhalten. Oftmals wird eine Prophylaxe beim Zahnarzt vom Patienten mißverstanden. Es geht hier nicht um ein strahlendes Lächeln wie ein Film,- oder Popstar. Hier geht es um die Gesundheit der Zähne. Und sind diese Gesund, klappt es auch mit einem strahlenden Lächeln.


Wozu nutzt eine  Prophylaxe beim Zahnarzt?

Die Zähne sind ständig mit irgend etwas beschäftigt. Doch sie sind auch verantwortlich für verschiedene Krankheiten im Körper. Oder hätten Sie gewusst, dass es eine Wechselwirkung zwischen einer Erkrankung der Atemwege und der Parodontitis kommt? Aber auch Diabetes, das Rauchen oder ein geschwächtes Immunsystem kann Zahnfleischentzündungen und sogar Karies hervorrufen.

Deshalb ist es besonders wichtig, bereits im Vorfeld Maßnahmen zu ergreifen, damit Karies oder eine Parodontose erst gar nicht entstehen können. Denn sicherlich wollen auch Sie dauerhaft schöne und gesunde Zähne haben. Und außerdem können Sie mit einer Prophylaxe beim Zahnarzt auch noch Geld sparen, denn durch sie werden Ihre Zähne erhalten und Sie brauchen kein Geld in einen Zahnersatz zu investieren. Denn dass dieser sehr teuer werden kann, wissen Sie ja sicherlich.


Ablauf einer Prophylaxebehandlung

Auf jeden Fall ist eine Prophylaxe beim Zahnarzt wesentlich angenehmer, als wenn die Zähne gezogen werden. Zunächst werden Ihre Zähne getestet, ob das Risiko, an Karies zu erkranken bei Ihnen besteht. Gleichzeitig wird gemessen, ob Ihr Zahnsfleisch entzündet ist und wie stark. Weiterhin wird der Zahnbelag kontrolliert. Nachdem die Ergebnisse ausgewertet worden sind, wird Ihr Zahnarzt ein ausführliches Gespräch mit Ihnen führen um weitere Maßnahmen zu besprechen. Wenn Sie einverstanden sind, wird bei Ihnen eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt. Spezielle Fluoride sollen Ihre Zähne widerstandsfähiger machen.

Nachstehend erhalten Sie eine Zusammenfassung der Prophylaxe beim Zahnarzt:

  • Zunächst erfolgt die Kontrolle und die Untersuchung durch den Zahnarzt
  • Der Mundhygienestatur wird untersucht
  • Fall es erforderlich ist, wird ein Speicheltest durchgeführt
  • die Zähne werden professionell gereinigt
  • es erfolgt eine Zahnschmelzabhärtung mit Fluorid
  • Bei Bedarf erhalten Sie eine Ernährungsberatung


Was können Sie selbst für den Erhalt Ihrer Zähne tun?

  • Achten Sie zunächst auf Ihre Zahnbürste . Sie sollte einen kurzen Kopf haben.
  • Wechseln Sie alle drei Monate die Zahnbürste beziehungsweise den Kopf, falls Sie eine elektrische Zahnbürste verwenden.
  • Auch die Wahl der Zahncreme ist wichtig. Achten Sie darauf, dass die Zahnpasta viel Fluorid hat.
  • Zahnseide gehört mit in das Pflegeprogramm der Zähne. Sie reinigt die schwer zugänglichen Stellen.
  • Achten Sie auf Ihre Nahrung. Vollkorn-Nahrungsmittel gehört unbedingt auf Ihren Speiseplan.
  • Auch wenn es schwer fällt, vermeiden Sie Speisen oder Getränke mit Zucker.
  • Kauen Sie unbedingt nach den Mahlzeiten einen zuckerfreien Kaugummi. Auch der reinigt die Zähne und die Zwischenräume.
  • Gehen Sie zweimal im Jahr zum Zahnarzt und lassen Sie Ihre Zähne kontrollieren.
  • Eine Prophylaxe beim Zahnarzt ist angenehmer als Bohren, wenn schon Karies entstanden ist.

Warum eine  Prophylaxe beim Zahnarzt zu empfehlen ist

Außer für Erwachsene gibt es auch eine spezielle Prophylaxe beim Zahnarzt für bestimmte Personengruppen. Darunter zählen:

Prophylaxe beim Zahnarzt für Kinder und Jugendliche

Ein spezielles Programm führt die Kinder und Jugendlichen bereits im frühen Alter an die Problematik kranker Zähne heran. Dazu gehört zunächst erst einmal die Kariesbestimmung. Auch bei Kindern und Jugendlichen gehört zur einer Prophylaxe beim Zahnarzt die professionelle Zahnreinigung. Außerdem wird ein Schwerpunkt auch auf das Zähneputzen an sich und vor allen Dingen auf die Motivation gelegt. Denn es ist bekannt, dass Kinder und Jugendliche es nicht so mit dem Zähneputzen haben. Zum Schluss erfolgt die Fissurenversiegelung der Backenzähne.


Prophylaxe beim Zahnarzt für werdende Mütter

Eine Prophylaxe beim Zahnarzt für werdende Mütter ist ein besonders guter Start für die Mutter und das ungeborene Kind

Eine Prophylaxe beim Zahnarzt für werdende Mütter ist ein besonders guter Start für die Mutter und das ungeborene Kind

Eine Prophylaxe beim Zahnarzt für werdende Mütter ist ein besonders guter Start für die Mutter und das ungeborene Kind. Da Karies eine Infektionskrankheit ist, können die Bakterien von der Mutter auf das noch ungeborene Kind übertragen werden. Deshalb ist es besonders wichtig, dass Sie dem Kind den bestmöglichen Schutz schon vor der Geburt bieten.

Die Mundhöhle reagiert besonders während einer Schwangerschaft auf alle auftretenden Veränderungen. Durch den Umstand, dass sich die Hormone während einer Schwangerschaft umstellen, wird das Zahnfleisch stärker mit Blut versorgt, als bisher. Das kann zu Zahnfleischbluten und sogar zu Entzündungen führen. Um diesem vorzubeugen, sollten Sie zwecks Prophylaxe Ihren Zahnarzt aufsuchen. Denn eine Parodontitis kann auch eine Frühgeburt verursachen.

Wir wollen, dass Sie Ihre Zähne behalten. Gehen sie regelmäßig zu einer Prophylaxe beim Zahnarzt und lassen Sie alles regelmäßig kontrollieren. Achten Sie darauf, Ihre Zähne richtig zu reinigen. Vermeiden Sie Süßes zwischen den Mahlzeiten und trinken Sie statt zuckerhaltige Limonade lieber Wasser. Wenn es unbedingt etwas Süßes sein muss, dann spülen Sie Ihre Zähne danach gründlich aus. Doch versäumen Sie nicht die Prophylaxe beim Zahnarzt. Schließlich wollen Sie doch Ihr strahlendes Lächeln behalten, oder?

Kontakt

0906 / 5110

Dr. Jochen Schneider
dr-schneider